Weg des Vertrauens
Mysteria Iesu Christi

5 | Osterzeit – Auferstehung, Ostervisionen, Himmelfahrt
April/Mai (Mk 16; Mt 28; Lk 24; Apg 1)
Vollendung des Wirkens Jesu (Joh 13,1-21,23)
Leeres Grab u. Erscheinungen
(20,1-21,23)
Offenbarung des Auferstandenen
2
Entdeckung des leeren Grabes | Joh 20,1-10 | 20,8
Er sah und glaubte. 
• Jerusalem, 1. Tag der Woche, Morgendämmerung
• Felsengrab, Rollstein, Leinenbinden, Schweißtuch
• Maria von Magdala, Petrus, Jünger, den Jesus liebte

Auferweckung des Gekreuzigten ohne Augenzeugen 
Erfahrung des „leeren Grabes“ im intuitiven Schauen
Verstehen im Erinnern an Worte Jesu, Heilige Schrift


>> Johannesevangelium 20,1-8
Passion u. Auferstehung Jesu (Mk 14,1-16,8)
Kürzerer Markusschluss 
(16,1-8)
Auffindung des leeren Grabes
1
Engelbotschaft von leeren Grab | Mk 16,1-8 | 16,6
Er ist nicht hier. 
• Jerusalem, 1. Tag der Woche, Sonnenaufgang
• Felsengrab, Rollstein, Öle, Jüngling (Deuteengel)
• Maria Magdalena, Salome, Mutter des Jakobus

Engel deutet das Nicht-Hier-Sein des Gekreuzigten 
Exstatisches Entsetzen über die Aufweckung Jesu
Frauen als Erstzeugeninnen berichten deb Jüngern


>> Markusevangelium 16,1-8

Christus Mystagogus
Ich bin der Weg (Joh 14,6)